16.09.2021

Das Museum hat heute 10:00 - 18:00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Mi-So: 10.00-18.00 Uhr



Tickets
Adresse

Fürstenauer Weg 171
49090 Osnabrück

Passwort vergessen?
Wenn Sie noch keinen Zugang haben, können Sie sich hier registrieren.

So

05

September

bergfest am piesberg - „Mit allen Wassern gewaschen!“

11:00 – 19:00 Uhr
Verschiedene Standorte zwischen Haseschachtgebäude und Zechenbahnhof

Foto: Kai Kremser

„Mit allen Wassern gewaschen!“ lautet das Motto des diesjährigen „bergest am piesberg“, das an diversen Orten zwischen dem Haseschachtgebäude und dem Zechenbahnhof ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie bietet.

Im „Wassercafé“ werden die Schönheit und die Wertigkeit des Wassers für die Besucher*innen sinnlich erfahrbar. Aus den Niederlanden kommt  De Glazendraaier. Rogier Kappers bringt Gläser mit Wasser zum Singen. Die musikalische Spannbreite reicht von Bach über Arvo Pärt bis hin zu den Beatles. Für Kinder spielt das Musiktheater Lupe „Wolle im Wasser“ und Zaches & Zinnober erzählen bei „Alarm im Schwarm“ als alte Seebären von kleinen Fischen, die als Schwarm auch vor ganz großen Tieren nicht kuschen müssen.

Im MIK Museum Industriekultur können Kinder im Pferdestall mit Wasser experimentieren und Papier schöpfen.  Spannend wird es bei der Wissenschaftsshow „Baff“ mit Wissenschaftsentertainer Felix Homann. Die Berufsfeuerwehr Osnabrück ist zu Gast! Außerdem können die Kinder bei einer Aktion des WSV Osnabrück e.V. Kanupolo kennen lernen!
Ohne Wasser ist die Welt nicht vorstellbar. An dem außergewöhnlichen, partizipativen Ausstellungsprojekt „Über Wasser“ haben sich über 70 Projektpartner*innen aus Osnabrück und darüber hinaus beteiligt. Bei einem Expert*innen-Tag „Über Wasser“ sind zum „bergfest“ viele von Ihnen vor Ort.  Wissenschaftler*innen, Sportvereine, Umweltschutzverbände, Hilfsorganisationen und andere Akteur*innen der Ausstellung geben Einblick in ihr Engagement rund ums Wasser.
Werner Kavermann präsentiert am Wasserbiotop an der Vosslinke die Kunstinstallation „Er-schöpfungen“. Zum Abschluss spielt Ronja Maltzahn mit Musikerfreund*innen unter den Kastanien.
Die Besucher*innen können von Ort zu Ort schlendern und in neue Welten mit Musik, Kunst, Tanz und Theater abtauchen. Und wer auf den Piesberg wandern möchte, kann dies in diesem Jahr ganz in Ruhe tun. Dort gibt es kein Programm sondern pure Natur!
Das „bergfest am piesberg“ ist Höhepunkt und Abschluss des Projekts „LKW Piesberg: Landschafts-Kultur-Werke“.
Veranstalter sind das Piesberger Gesellschaftshaus, das MIK Museum Industriekultur und die Stadt Osnabrück, FB Umwelt und Klimaschutz.

Hier gehts zum Programm des Bergfests

NEWSLETTER

Sie möchten aktuelle Infos aus dem MIK erhalten?
Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

Mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich
mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.